Brückenbau

Brückenbau: Stahl von Grobblechservice Stünkel

Wenn es um Brückenbau geht, gehört Stahl zu den modernsten und am häufigsten eingesetzten Materialien. Dies ist unter anderem der Tatsache zu verdanken, dass sowohl Druck- als auch Zugkräfte von Stahl optimal aufgefangen werden. Aus diesem Grund wird dieser insbesondere in Form von Seilen, Blechen oder Profilen verwendet, aber auch Teile aus Stahlguss kommen vermehrt zum Einsatz. Um Rostschäden vorzubeugen, wird bei Stahl oftmals auf Beschichtungen zum Zwecke des Korrosionsschutzes zurückgegriffen.

Im Brückenbau bietet Stahl diverse Möglichkeiten

Brückenbau-Stahl eröffnet zahlreiche Möglichkeiten in Bezug auf die jeweilige Tragstruktur der Brücke. Je nach Topographie und der gewünschten Architektur können unter anderem Balken-, Fachwerk-, Schrägseil- oder Hängebrücken realisiert werden, auch Mischformen sind möglich. Dabei weisen Stahlbrücken in der Regel eine Lebensdauer von mehr als 100 Jahren auf, was auch daran liegt, dass etwaige Schäden und bereits erste Anzeichen einer Verschlechterung sofort von außen erkennbar sind.

Bleche für den Brückenbau bei Grobblechservice Stünkel

Unser umfangreiches Lagerprogramm bei Grobblechservice Stünkel besteht aus mehr als 10.000 Tonnen Band-, Grob- und Kesselblechen und umfasst unter anderem solche Güten, die oftmals als Brückenbau-Stahl zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um Stähle, die durch eine hohe Elastizität bestechen und den Anforderungen der DIN EN 10 025-2, EN 10 025-3 sowie nach DBS 918002-02 abgenommen sind. Bereits seit vielen Jahren sind wir zuverlässiger Lieferant der Deutschen Bahn.

Verfügbare Güten bei Ihrem Stahlhandel

Folgende Güten, die sich für den Brückenbau eignen, sind in unserem Lager vorhanden:

Stähle der Güten S355J2+N bzw. S355K2+N stellen dabei unsere Hauptgüten dar. Für keine andere bieten wir eine so umfangreiche Auswahl an verschiedenen Stärken und Abmessungen an. Diese Baustähle sind normalisiert (+N) und können zudem mit allen gängigen Verfahren geschweißt werden.

S355NL ist ein normalgeglühter Feinkornbaustahl, der bei Konstruktionen verarbeitet wird, die besonders hohe Ansprüche etwa in Sachen Kerbschlagzähigkeit bei niedrigen Temperaturen stellen.

Bei der Güte S460NL handelt es sich um normalgeglühten Feinkornbaustahl gemäß DIN EN 10025 (Teil 3) mit Abnahmeprüfzeugnis (APZ) nach DIN EN 10204 / 3.1/ CE und Abnahme nach DBS 918002-02. Die Verfügbarkeiten und erhältlichen Breiten sowie Stärken der Bleche entnehmen Sie bitte den jeweiligen Unterseiten.

Stahl für den Brückenbau? Wenden Sie sich an Ihr erfahrenes Stahlhandelsunternehmen

Bereits seit 1992 ist Grobblechservice Stünkel als Stahlhandel aktiv und legt seinen Fokus auf Grobbleche. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung weisen wir eine hohe Fachkompetenz in Kombination mit bewährtem Know-how auf. Wir unterhalten darüber hinaus hervorragende Werkskontakte und arbeiten eng mit unserer Spedition zusammen, um Aufträge schnell abwickeln und Lieferungen termingerecht umsetzen zu können. Der hohe Qualitätsanspruch unseres Unternehmens wird nicht zuletzt durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 unterstrichen. Darüber hinaus sind wir Inhaber einer Umstempelungsgenehmigung des TÜV und des DNV/GL. Diese Aspekte machen uns zur ersten Wahl von Kunden aus den Bereichen Behälterbau, Kraftwerks- und Maschinenbau sowie aus dem Brückenbau. Stahl ist unsere Leidenschaft, was wir jeden Tag aufs Neue unter Beweis stellen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind gerne für Sie da.