Kesselbau / Rohrleitungsbau

Kesselbleche

Einen Teil des umfangreichen Lagerbestandes von Grobblechservice Stünkel machen warmfeste Stähle nach DIN/EN 10028-2 / 10029 aus. Diese Kesselbleche kommen beispielsweise im Behälterbau oder Rohrleitungsbau zum Einsatz und zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie selbst höchsten Umgebungstemperaturen standhalten. Insbesondere bewähren sie sich bei warmgehenden Druckbehältern.

Verschiedene Kesselbleche im Sortiment

In unserem Lager in Isernhagen vor den Toren Hannovers finden Sie unter anderem Kesselbleche in folgenden Güten:

Auf den entsprechenden Unterseiten erhalten Sie weiterführende Informationen zu den einzelnen Stählen. P265GH beispielsweise besticht durch eine gute Schweißbarkeit. Bleche dieser Güte werden bei der Herstellung von Kesseln, Druckbehältern und Rohren verwendet, die zum Transport von warmen Flüssiggütern genutzt werden. Die Güten SA516 Gr. 60 bzw. Gr. 70 sind nach dem Standard ASME (American Society of Mechanical Engineers) zertifiziert. Insbesondere für exportierende Unternehmen ist die Zertifizierung nach ASME von Bedeutung. Auch hinsichtlich der Abnahmeprüfzeugnisse (APZ) und weiteren Auszeichnungen sowie der Verfügbarkeiten und Stärken der Stähle informieren wir Sie auf der jeweiligen Unterseite.

Bleche für den Behälter- und Rohrleitungsbau bei Stünkel

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen in Bezug auf unsere Kesselbleche benötigen. Unsere kompetenten Mitarbeiter sind gerne für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Dabei kommt Ihnen unsere große Fachkompetenz sowie ein umfassendes Know-how zugute, welches wir bereits seit 1992 pflegen und kontinuierlich erweitern. Des Weiteren wird unser hoher Qualitätsanspruch durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 unterstrichen. Testen Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!