S355K2+N

Stahl der Sorte S355K2+N gehört zu den wichtigsten Güten in unserem umfassenden Lagerprogramm. Entsprechend finden unsere Kunden hier eine besonders große Auswahl an diversen Abmessungen und Stärken vor. S355K2+N ist ein normalisierter (daher die Zusatzbezeichnung „+N“) und unlegierter Baustahl, der mit sämtlichen üblichen Verfahren geschweißt werden kann. Im Bereich von dünneren Blechdicken beträgt die Streckgrenze mindestens 355 N/mm². Das Kürzel K2 in der Bezeichnung dieser Stahlgüte verrät: Der Kerbschlagwert beträgt mindestens 40 J bei einer Prüftemperatur von -20 °C. Bei der Grobblechservice Stünkel GmbH erhalten Sie diesen Stahl in diversen Stärken von 15 bis 150 mm.

Anwendungsbereiche von S355K2+N

Aufgrund der chemischen Zusammensetzung sowie den mechanischen Eigenschaften dieses Stahls wird er vorzugsweise für Anwendungen im Werkzeug-, Maschinen- und Formenbau genutzt. Ebenso findet er beim Brückenbau häufig Anwendung. Im Bereich der dünneren Ausführungen finden Sie bei uns teilweise auch solche Bleche mit garantierter Abkantfähigkeit (C). Unsere Firma führt Stahl dieser Güte mit Abnahmeprüfzeugnis (APZ) gemäß DIN EN 10204/3.1/CE / AD2000-W1 und dem Deutsche Bahn-Standard DBS 918002-02. Darüber hinaus lagern wir einen Teil des Bestands mit Abnahmeprüfzeugnis (APZ) nach DIN EN 10204/3.2 (TÜV od. DNV/GL) gemäß DBS 918002-02.

Verfügbarkeiten von S355K2+N bei Grobblechservice Stünkel

Der unten aufgeführten Tabelle können Sie die Verfügbarkeiten des Stahls der Güte S355K2+N bei Grobblechservice Stünkel entnehmen. Die Lagerlängen sind in Millimeter (mm) angegeben, die linke Spalte gibt Auskunft über die jeweiligen Stärken der verschiedenen Grobbleche. Haben Sie Fragen zu unserem umfangreichen Lagerbestand bzw. zu unseren Dienstleistungen im Allgemeinen oder zu diesem Stahl im Speziellen? Dann zögern Sie nicht mit Ihrer Kontaktaufnahme, unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter!